Zwangsversteigerungstermine

Sie sind hier:

0096 K 0014/ 2020(letzte Aktualisierung: 14-04-2021 10:11)
Art der Versteigerung:Versteigerung im Wege der Zwangsvollstreckung
Grundbuch:Hamborn Blatt 1673
Objekt/Lage:gemischt genutztes Gebäude: Feldstr. 21, 47169 Duisburg, Marxloh
Beschreibung:Laut Wertgutachten: Das gemischt genutzte Gebäude befindet sich in 47169 Duisburg-Marxloh, Feldstr. 21a.
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein Gebäude mit einem Ladenlokal / Büro / Lager im EG und 3 Wohnungen darüber in einem III-geschossigem Mehrfamilienhaus, massiv, unterkellert mit nicht ausgebautem Dachgeschoss. Die Wohn- und Nutzflächen betragen: EG (Gewerbe) ca. 116 m2, 1.OG ca. 89 m2, 2.OG ca. 50 + 26 m2. Die Wohnungen sind vermietet
Der bauliche Zustand ist noch ausreichend. Es besteht ein erheblicher Unterhaltungsstau und ein allgemeiner Renovierungsbedarf. Der Zwangsversteigerungstermin findet unter Wahrung von Sicherheitsabständen und Beachtung von Hygieneregeln (Mund-Nasen-Schutz) statt. Der Sitzungssaal wird ständig gelüftet, so dass je nach herrschenden Witterungsbedingungen mit einem kühlen Raumklima zu rechnen ist. Eine entsprechende Bekleidung wird empfohlen. Der betreibende Gläubiger ist eine Behörde, daher keine weiteren Angaben.
Verkehrswert in €:111.000,00 €
Termin:Montag, 27. September 2021, 09:00 Uhr
Ort der Versteigerung:Amtsgericht Duisburg, König-Heinrich-Platz 1, Erdgeschoss, Saal 74
Gericht:Internetseite des Gerichtes
GeoServer:Karten, Luftbilder
GoogleMaps:Karten, Luftbilder

amtliche Bekanntmachungamtliche_Bekanntmachung.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 12.43 kB
Exposee: Exposee.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 261.17 kB
Gutachten: Gutachten.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 2195.79 kB

Weitere Infos