Zwangsversteigerungstermine

Sie sind hier:

0105 K 0051/ 2019(letzte Aktualisierung: 07-05-2021 11:41)
Art der Versteigerung:Versteigerung im Wege der Zwangsvollstreckung
Grundbuch:Homberg Blatt 8340
Objekt/Lage:Eigentumswohnung: Ottostraße 58, 47198 Duisburg, Homberg-Hochheide
Beschreibung:Es handelt sich um eine Eigentumswohnung in einem 1974 errichteten, 20-geschossigen Wohnhochhaus im Ortsteil Homberg-Hochheide. Das Objekt umfasst 320 Einheiten. Es besteht eine hohe Leerstandsquote. Es sind zahlreiche Zwangsversteigerungsverfahren anhängig.
Die gegenständliche Wohnung unterteilt sich gemäß Aufteilungsplan in Wohnraum, Essplatz mit Küche, Abstellraum, Flur, Diele, Bad, Schlafraum und Balkon und verfügt über eine Größe von ca. 68 m2.
Der Wohnanlage wurden in der Vergangenheit brandschutztechnische Maßnahmen auferlegt, die inzwischen überwiegend umgesetzt sein sollen. Weitere Maßnahmen zur Sanierung des Gemeinschaftseigentums (z. B. Asbestsanierungen) waren zum Stichtag noch nicht vollständig ausgeführt.
Der Zwangsversteigerungstermin findet unter Wahrung von Sicherheitsabständen und Beachtung von Hygieneregeln (Mund-Nasen-Schutz) statt. Der Sitzungssaal wird ständig gelüftet, so dass je nach herrschenden Witterungsbedingungen mit einem kühlen Raumklima zu rechnen ist. Eine entsprechende Bekleidung wird empfohlen.
Auf Grund der Datenschutzbestimmungen kann derzeit eine Bekanntgabe der betreibenden Gläubiger nicht erfolgen. Dies geht nur mit vorheriger Zustimmung der Gläubiger. Die Zustimmung liegt nicht vor.
Verkehrswert in €:17.300,00 EUR
Termin:Montag, 15. November 2021, 09:30 Uhr
Ort der Versteigerung:Amtsgericht Duisburg, Kardinal-Galen-Str.124-130, Stockwerk 2, Saal 215
Gericht:Internetseite des Gerichtes
GeoServer:Karten, Luftbilder
GoogleMaps:Karten, Luftbilder

amtliche Bekanntmachungamtliche_Bekanntmachung.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 12.97 kB
Gutachten: Gutachten.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 866.8 kB

Weitere Infos