Zwangsversteigerungstermine

Sie sind hier:

0006 K 0004/ 2019(letzte Aktualisierung: 18-06-2021 07:07)
Art der Versteigerung:Versteigerung im Wege der Zwangsvollstreckung
Grundbuch:Villigst Blatt 1164
Objekt/Lage:Gewerbeeinheit (z.B. Laden, Büro), 15 Kfz.-Stellplätze als Sondernutzungsrecht, 1 Garage als Sondernutzungsrecht: Fasanenweg 2, 58239 Schwerte, Villigst
Beschreibung:Grundbuchbezeichnung:
86,5/100 Anteil an dem Erbbaurecht, das im Grundbuch von Villigst Blatt 2082 als Belastung des im Bestandsverzeichnisses unter laufender Nummer 5 verzeichneten Grundstücks
Gemarkung Villigst, Flur 5, Flurstück 619, Gebäude- und Freifläche, Fasanenweg 2 - Grundstücksgröße: 857 m²
in Abteilung II Nr. 9 für die Dauer von 99 Jahren vom 1. Juli 1973 an gerechnet, am 10.01.1974 eingetragen ist.
Mit dem Anteil an dem Erbbaurecht ist verbunden das Teileigentum an der im Aufteilungsplan mit Nr. 1 bezeichneten Gewerbefläche samt Kellerräumen des Gewerbes Nr. 1 verbunden mit dem Sondernutzungsrecht an der Garage Nr. 1 samt Zufahrt zum Abstellen von PKW's im Aufteilungplan mit Nr. 1 bezeichnet und 'rot' gekennzeichnet sowie dem Sondernutzungsrechten an den KFZ-Einstellplätzen Nr. 3 - 17 des Sondernutzungs- und Stellplatzplanes. Der Anteil ist durch die Einräumung des zu dem anderen Anteil, eingetragen in Villigst Blatt 1165 gehörenden Sondereigentumsrecht und Sondernutzungsrechten beschränkt.

Laut Wertgutachten handelt es sich bei dem Objekt um gewerbliche Räume mit einer Nutzungsfläche von ca. 305 m² im Erdgeschoß und ca. 157m² im Kellergeschoß nebst einem Sondernutzungsrecht an einer Garage, 15 Stellplätzen und weiteren kleinen Grundstücksflächen.

Bieter müssen damit rechnen, dass Sicherheitsleistung in Höhe von 10 % des Verkehrswertes verlangt wird. Barzahlung ist ausgeschlossen. Überweisung der Sicherheitsleistung ist auf das Konto: Zentrale Zahlstelle Justiz - Landesbank Hessen-Thüringen - IBAN: DE08 3005 0000 0001 4748 16 - vorzunehmen. Weitergehende Auskünfte können Sie bei Ihrer Hausbank bzw. unter der Telefon-Nr. 02304/2408035 erhalten.
Das Wertgutachten kann täglich von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr oder nach vorheriger Rücksprache beim Amtsgericht Schwerte eingesehen werden.
WICHTIGER HINWEIS:
Bitte unbedingt bei der Überweisung der Sicherheitsleistung folgenden Verwendungszweck angeben:
Amtsgericht Schwerte - Aktenzeichen (6 K 4/19) - Sicherheitsleistung
Ohne diese Angabe kann die Zentrale Zahlstelle Justiz die Sicherheitsleistung nicht zuordnen.

Betreibende Gläubigerin Tel. : 06101 / 98911572
Verkehrswert in €:248.300,00 Euro
Termin:Montag, 20. September 2021, 09:00 Uhr
Ort der Versteigerung:Amtsgericht Schwerte, Hagener Str. 40, 1. Stockwerk, Zimmer 104
Hinweis:Die Wertgrenzen (5/10 und 7/10) sind weggefallen
Gericht:Internetseite des Gerichtes
GeoServer:Karten, Luftbilder
GoogleMaps:Karten, Luftbilder

Exposee: Exposee.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 1195.77 kB
amtliche Bekanntmachungamtliche_Bekanntmachung.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 113.22 kB

Weitere Infos