Zwangsversteigerungstermine

Sie sind hier:

0007 K 0007/ 2021(letzte Aktualisierung: 15-09-2021 15:00)
Art der Versteigerung:Versteigerung im Wege der Zwangsvollstreckung
Grundbuch:Preußisch Oldendorf Blatt 63
Objekt/Lage:Garage, Mehrzweckhalle/Lager/Verkauf/Werkstatt: Jahnstraße 24, 32361 Preußisch Oldendorf
Beschreibung:Laut Wertgutachten ist das Grundstück bebaut mit einem ursprünglich ca. in den 1930 Jahren errichteten Gebäudekomplex, 1948 umgebaut und erweitert. Es handelt sich um eine Mehrzweckhalle/Lager/Verkauf/Werkstatt. Aus der Vergangenheit sind folgende Nutzungen bekannt: Militär (vorwiegend Verwaltung), Betonwarenfabrikation, Fahrzeugbetrieb, Kampfkunstschule. Das Grundstück steht weitgehend leer, eine Innenbesichtigung der Gebäude war nicht möglich. Es muss von einem erheblichen Reparatur- und Unterhaltungsstau ausgegangen werden. Es liegt eine Eintragung im Altlastenkataster vor, nach den Angaben des Umweltamtes befindet sich das Grundstück im nordöstlichen Bereich eines ehemaligen Tanklagers der Wehrmacht und der Bundeswehr. Zu den baulichen Anlagen gehört außerdem eine rückwärtig grenzbebaute Reihengarage für 5 KFZ in Metallkonstruktion, recht abgängig.
Grundstücksgröße: 2.332 qm
Verkehrswert in €:57.000,00 EUR
Termin:Mittwoch, 17. November 2021, 10:00 Uhr
Ort der Versteigerung:Amtsgericht Lübbecke, Kaiserstraße 18, Erdgeschoss, Saal 2
Gericht:Internetseite des Gerichtes
GeoServer:Karten, Luftbilder
GoogleMaps:Karten, Luftbilder

amtliche Bekanntmachungamtliche_Bekanntmachung.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 115.36 kB
Exposee: Exposee.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 1449.81 kB

Weitere Infos