Zwangsversteigerungstermine

Sie sind hier:

0422 K 0049/ 2019(letzte Aktualisierung: 17-09-2021 11:02)
Art der Versteigerung:Versteigerung im Wege der Zwangsvollstreckung
Grundbuch:Krefeld Blatt 14776
Objekt/Lage:Eigentumswohnung (3 bis 4 Zimmer): Adlerstr. 23, 47798 Krefeld
Beschreibung:Laut Sachverständigengutachten handelt es sich um eine im Erdgeschoss eines Dreifamilienhauses gelegene Eigentumswohnung, bestehend aus Esszimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche mit Ausgangstreppe zum Garten, Arbeitszimmer, WC, Bad und Kellerraum, Wohnfläche ca. 93 m², Baujahr zwischen 1890 und 1900. Die Wohnung befindet sich in einem komplett sanierungsbedürftigem Zustand. Es besteht größerer Instandhaltungsstau sowohl im gemeinschaftlichen Eigentum als auch im Sondereigentum.

Ansprechpartner: Sparkasse Krefeld, Herr Christoph Dahmen, Tel. 02151/683622

Sicherheitsleistung in Zwangsversteigerungssachen:
Kontoinhaber: Zentrale Zahlstelle Justiz
Bankinstitut: Landesbank Hessen-Thüringen
IBAN: DE08 3005 0000 0001 4748 16; BIC: WELADEDD
Bei der vorherigen Überweisung der Sicherheitsleistung müssen angegeben werden:
1. Amtsgericht Krefeld; 2. das Aktenzeichen des Verfahrens; 3. das Stichwort "Sicherheit"
Verkehrswert in €:21.000,00 EUR
Termin:Mittwoch, 15. Dezember 2021, 13:30 Uhr
Ort der Versteigerung:Seidenweberhaus, Theaterplatz 1, 47798 Krefeld, Saal 1
Gericht:Internetseite des Gerichtes
GeoServer:Karten, Luftbilder
GoogleMaps:Karten, Luftbilder

amtliche Bekanntmachungamtliche_Bekanntmachung.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 13.15 kB
Gutachten: Gutachten.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 280.79 kB

Weitere Infos