Zwangsversteigerungstermine

Sie sind hier:

0023 K 0120/ 2020(letzte Aktualisierung: 23-09-2021 12:05)
Art der Versteigerung:Versteigerung im Wege der Zwangsvollstreckung
Grundbuch:Endenich Blatt 28
Objekt/Lage:Mehrfamilienhaus: Von-Weichs-Str. 21, 53121 Bonn, Endenich
Beschreibung:Laut Wertgutachten: Es handelt sich um zwei zusammen 541 m² große Grundstücke in Bonn-Endeenich, dies mit einem Wohnhaus bebaut ist. Das voll unterkellerte Gebäude wurde zweigeschossig mit ausgebautem Dachgeschoss errichtet und weist insgesamt eine Wohnfläche von rd. 338 m² auf. Es wurde zum Zeitpunkt der Ortsbesichtigung wie folgt genutzt: KG: Waschküche, Fahrradkeller, Lagerflächen, Haus- und Technikanschlüsse; EG: zwei Wohnungen (ca. 61 m² und ca. 62 m² Wohnfläche) mit jeweils rückwärtiger Loggia; OG: zwei Wohnungen (ca. 61 m² und ca. 62 m² Wohnfläche) mit jeweils rückwärtiger Loggia; DG: zwei Wohnungen (ca. 45 m² und ca. 47 m² Wohnfläche) mit jeweils straßenseitiger Loggia. Besonderheit 1: Eine der insgesamt sechs Wohnungen im Gebäude konnte nicht besichtigt werden (DG links), da der Mieter trotz schriftlicher Einladung zum Ortstermin nicht öffnete. Für die Wertermittlung werden vergleichbare Ausstattungsmerkmale sowie ein schadensfreier Zustand unterstellt. Ein diesbezüglicher Risikoabschlag erfolgt ausdrücklich nicht. Besonderheit 2: Die Wohnungen im zu bewertenden Gebäude unterliegen einer Mietpreis- und Belegungsbindung wegen der Förderung durch öffentliche Mittel (NRW.Bank). Die aktuellen Mieten für diese Wohnungen liegen daher unter dem marktüblichen Niveau des frei finanzierten Wohnungsbaus. Laut Schreiben des Amtsgerichts Bonn vom 04. März 2021 ist mit dem Beitritt der NRW.Bank zu diesem Zwangsversteigerungsverfahren zu rechnen. Das Gutachten soll daher unter der Voraussetzung des Betreibens auch der NRW.Bank erstellt werden. Die hieraus resultierende Underrentsituation wird im Rahmen der Wertermittlung entsprechend berücksichtigt.
Verkehrswert in €:lfd. Nr. 9: 690.000,00 €, lfd. Nr. 11: 25.000,00 €, Gesamt: 715.000,00 €
Termin:Mittwoch, 08. Dezember 2021, 10:00 Uhr
Ort der Versteigerung:Amtsgericht Bonn, Wilhelmstraße 21-23, I.Obergeschoß, Saal W 126
Gericht:Internetseite des Gerichtes
GeoServer:Karten, Luftbilder
GoogleMaps:Karten, Luftbilder

amtliche Bekanntmachungamtliche_Bekanntmachung.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 110.79 kB
Foto: Fotos.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 2325.14 kB
Gutachten: Gutachten.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 1128.76 kB

Weitere Infos