Zwangsversteigerungstermine

Sie sind hier:

0023 K 0120/ 2017(letzte Aktualisierung: 24-09-2021 09:48)
Art der Versteigerung:Versteigerung im Wege der Zwangsvollstreckung
Grundbuch:Hersel Blatt 1546, 1547, 1548, 1549, 1550, 1375, 1376, 1377, 1378, 1379, 1380, 1381
Objekt/Lage:Wohnungs- und Teileigentum (baulich noch nicht hergestellt): Bayerstr./Rheinstr. 2a-b, 53332 Bornheim, Hersel
Beschreibung:Laut Wertgutachten: Im Bornheimer Stadtteil Hersel befindet sich der umfangreiche Gebäudekomplex der ehemaligen Germania-Brauerei. Die Gebäude der Brauerei wurden nach der Einstellung der Brauereinutzung in Wohnungs- und Teileigentum aufgeteilt und mit entsprechender bauordnungsrechtlicher Genehmigung wohnlich bzw. gewerblich ausgebaut und. Die meisten der ehemaligen Brauereigebäude werden inzwischen entsprechend genutzt. Das Grundstück ist insgesamt 9.104 m² groß. Auf dem Gelände bestehen jedoch auch noch Gebäude, die sich augenscheinlich noch im alten (Brauerei-)Zustand befinden. Sie wurden noch nicht so hergestellt, ausgebaut und aufgeteilt, wie dies ursprünglich geplant war. Diese Gebäude stehen angeblich leer und befinden sich in einem schlechten Unterhaltungszustand. In diesen Gebäuden liegen die zu bewertenden Einheiten Nrn. 52, 61-66
sowie 73. Die Einheit Nr. 72 befindet sich im Kellergeschoss des ehemaligen Sudhauses. Unmittelbar neben den an der Bayerstraße vorhandenen Gebäuden befindet sich eine Betonplatte. Dort sollten ursprünglich drei Reihenhäuser errichtet werden. Bei den drei geplanten Reihenhäusern handelt es sich um die Einheiten Nrn. 49-51. Die entsprechenden Gebäude wurden bislang noch nicht errichtet. In der Örtlichkeit ist lediglich die alte, augenscheinlich beschädigte Betonplatte vorhanden. Es ist eine Vielzahl von Besonderheiten vorhanden (vgl. Gutachten), auf die im vorliegenden Fall ausdrücklich verwiesen wird!

Einzelwerte:
Einheit Nr. 49: 59.000,00 €
Einheit Nr. 50: 56.000,00 €
Einheit Nr. 51: 59.000,00 €
Einheit Nr. 52: 39.000,00 €
Einheit Nr. 61: 79.000,00 €
Einheit Nr. 62: 45.000,00 €
Einheit Nr. 63: 41.000,00 €
Einheit Nr. 64: 26.000,00 €
Einheit Nr. 65: 26.000,00 €
Einheit Nr. 66: 128.000,00 €
Einheit Nr. 72: 44.000,00 €
Einheit Nr. 73: 36.000,00 €
Verkehrswert in €:Gesamtausgebot: 638.000,00 €
Termin:Mittwoch, 01. Dezember 2021, 11:00 Uhr
Ort der Versteigerung:Amtsgericht Bonn, Wilhelmstraße 21-23, I.Obergeschoß, Saal W 126
Gericht:Internetseite des Gerichtes
GeoServer:Karten, Luftbilder
GoogleMaps:Karten, Luftbilder

amtliche Bekanntmachungamtliche_Bekanntmachung.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 28.67 kB
Foto: Fotos.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 1629.62 kB
Gutachten: Gutachten.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 1984.11 kB

Weitere Infos