Zwangsversteigerungstermine

Sie sind hier:

0033 K 0002/ 2021(letzte Aktualisierung: 25-05-2022 10:51)
Art der Versteigerung:Zwangsversteigerung zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft
Grundbuch:Breitscheid Blatt 34
Objekt/Lage:Einfamilienhaus nebst Doppelgarage: Eschenweg 4, 40885 Ratingen, Breitscheid
Beschreibung:Laut Wertgutachten handelt es sich um ein Einfamilienhaus nebst Doppelgarage, Eschenweg 4, 40885 Ratingen, mit einer Wohnfläche von ca. 292 m². Es verfügt über ein Schwimmbad, eine Sauna und einen Garten.

Zahlungen, insbesondere die Sicherheitsleistung, sind auf folgendes Konto zu zahlen:
Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba); Kto. 1474816; BLZ 300 500 00; IBAN: DE08 3005 0000 0001 4748 16; BIC: WELADEDD. Empfänger ist die Zentrale Zahlstelle Justiz (ZZJ). Bei der Bietsicherheit sollte die Überweisung das Versteigerungsgericht, das Aktenzeichen, Datum der Versteigerung und den Hinweis "Bietsicherheit" enthalten. Der Auftraggeber der Überweisung muss mit dem späteren Bieter identisch sein, da die Sicherheitsleistung sonst nicht als erbracht angesehen werden kann.
Weitere Ausführungen befinden sich unter "Hinweise für Bieter".

Für alle Teilnehmer an der Versteigerung wird aufgrund der Corona-Pandemie im Termin das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes (sogenannte OP-Maske oder FFP2- oder KN95/N95-Maske) angeordnet.
Verkehrswert in €:790.000,00 Euro
Termin:Dienstag, 26. Juli 2022, 10:00 Uhr
Ort der Versteigerung:Amtsgericht Ratingen, Düsseldorfer Strasse 54 - 1. Etage -, Saal 13
Änderung:Es wurde eine neue Anlage bereitgestellt
Gericht:Internetseite des Gerichtes
GeoServer:Karten, Luftbilder
GoogleMaps:Karten, Luftbilder

Gutachten: Gutachten.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 347.27 kB
amtliche Bekanntmachungamtliche_Bekanntmachung.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 30.61 kB

Weitere Infos