Zwangsversteigerungstermine

Sie sind hier:

0007 K 0012/ 2020(letzte Aktualisierung: 12-08-2022 11:40)
Art der Versteigerung:Zwangsversteigerung zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft
Grundbuch:Geilenkirchen a) Blatt 1651 b) Blatt 2976 c) Blatt 1651
Objekt/Lage:land- und forstwirtschaftlich genutzte Grundstücke: Hinter Bauchem, 52511 Geilenkirchen, Bauchem
Beschreibung:a) Gemarkung Geilenkirchen, Flur 21, Flurstück Nr. 77, Landwirtschaftsfläche, Hinter Bauchem, groß: 199,48 a.
b) Gemarkung Geilenkirchen, Flur 21, Flurstück Nr. 76, Ackerland, Hinter Bauchem, groß: 57,94 a.
c) Gemarkung Geilenkirchen, Flur 21, Flurstück Nr. 75, Landwirtschaftsfläche, Hinter Bauchem, groß: 14,73 a.

Laut Wertgutachten:

Zu a) Landwirtschaftliches Grundstück im Aussenbereich der Ortslage von Bauchem der Stadt Geilenkirchen. Der nördliche Teil ist mit landwirtschaftlichen Hallen bebaut, die 1967 in Holzbauweise als Schweine- und Kuhstall bzw. Scheune errichtet wurden, mit einer Nutzfläche von 680 m². Westlich schließt sich eine betonierte Fläche sowie das Stahlgerüst einer abgebrannten Maschinenhalle an. Die baulichen Anlagen sind verpachtet, befinden sich aber in einem abbruchreifen Zustand. Der Rest des Grundstücks stellt sich als Wiesengrundstück dar und wird als solches bewirtschaftet. Die Fläche ist ebenfalls verpachtet.

Zu b) Landwirtschaftliches Grundstück im Außenbereich der Ortslage von Geilenkirchen-Bauchem. Es handelt sich um ein unbebautes Grünlandgrundstück. Es stellt sich als Wiesengrundstück dar und wird als solches bewirtschaftet. Die Fläche ist verpachtet.

Zu c) Landwirtschaftliches Grundstück im Außenbereich der Ortslage von Geilenkirchen-Bauchem. Das unbebaute Grundstück stellt sich als Wiesengrundstück dar und wird auch als solches genutzt. Die Fläche ist verpachtet.

Die Grundstücke zu a - c) bilden eine wirtschaftliche Einheit. Die Verfahren 7 K 12/20, 7 K 13/20 und 7 K 5/21 wurden gem. §§ 180 Abs. 1, 18 ZVG miteinander verbunden. Es führt das Verfahren 7 K 12/20.

Ein Bieter hat auf Verlangen 10 % des Verkehrswertes als Sicherheit zu leisten. Eine Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.

Betreibender Antragsteller-Vertreter: Tel.: (02452) 9779100
Az.: 190/21
Verkehrswert in €:a) 124.000,00 €, b) 44.600,00 €, c) 11.300,00 €
Termin:Freitag, 25. November 2022, 09:00 Uhr
Ort der Versteigerung:Amtsgericht Geilenkirchen, Konrad-Adenauer-Straße 225, Saal 210
Gericht:Internetseite des Gerichtes
GeoServer:Karten, Luftbilder
GoogleMaps:Karten, Luftbilder

amtliche Bekanntmachungamtliche_Bekanntmachung.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 113.81 kB
Foto: Fotos1.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 1478.2 kB
Foto: Fotos2.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 723.77 kB
Foto: Fotos3.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 723.77 kB
Gutachten: Gutachten1.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 367.77 kB
Gutachten: Gutachten2.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 326.75 kB
Gutachten: Gutachten3.pdf PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster 339.06 kB

Weitere Infos